Kategorien
Home

Der Kunstverein für den Rhein-Sieg-Kreis

Das Punpwerk - Vereinssitz des Kunstverein Rhein-Siegkreis
Das Pumpwerk – Vereinssitz des Kunstvereins
für den Rhein-Sieg-Kreis
Kategorien
Home

Aktuelles

Barbara Teuber liest  Christina Wolf

Einladung zur literarischen Matinee

am Sonntag, dem 9. Januar 2023 um 11 Uhr
im Pumpwerk, Bonner Straße 65, in Siegburg

Barbara Teuber liest Christina Wolf

 – Kassandra –

-Biographisches-

Christa Wolfs 1983 erschienene Erzählung ist ein Klassiker der Weltliteratur, der die trojanische  Seherin Kassandra zum Mittelpunkt der Handlung gewählt hat. In der Gefangenschaft des Agamemnon überdenkt sie ihr Leben und setzt sich mit dem ewigen Erobern und Machthaben auseinander. Sie sucht nach der Befreiung der Frau und einer Gesellschaft des Friedens.

Eintritt 6 Euro, für Mitglieder des Kunstvereins 5 Euro
Diese Veranstaltungsreihe wird gefördert von Privatspendern


NATURALE SKULPTUREN UND ANDERE ÄUSSERUNGEN – Dierk Engelken

DES KUNSTVEREINS FÜR DEN RHEIN-SIEG-KREIS
17. Dezember 2022 – 17. Februar 2023

ERÖFFNUNG: SAMSTAG, 17. Dezember 2022 um 16 Uhr

Mit einigen Stichworten ist das Lebensprofil von Dierk Engelken gewiss nicht zu fassen. Studium der Staatswissenschaften, Germanistik und Kunstgeschichte, dann an der Kunstakademie Düsseldorf zu Beuys‘ Zeiten, Dozent an der Uni Bonn, Interessenvertreter der Künstlerschaft z.B. im Rahmen der Begründung des BBK oder der Künstlersozialkasse, Kulturpolitiker, Initiator und Kurator ungezählter Ausstellungen über Jahrzehnte.
Und dennoch im Kern ein Bildender Künstler, der neben all diesen Engagements ein umfangreiches Werk in Skulptur, Malerei, Zeichnung usw. entwickelte, das sowohl Zeitgeschichtliches reflektiert als auch eine unverwechselbare, individuelle bildnerische Sprache offenbart.
Diese Ausstellung im PUMPWERK bringt eine Werkauswahl aus verschiedenen Schaffensperioden und Genres zusammen, die erstaunlich aktuelle Themen wie beispielsweise den Klimawandel vor Jahrzehnten vorwegnahmen oder andere, welche eine starke innere Konzentration der künstlerischen Tätigkeit reflektieren.


EINFÜHRUNG:
PROF. DR. GERHARD PFENNIG,
VG BILD-KUNST,
REINHARD LÄTTGEN,
VORSITZENDER DES KUNSTVEREINS FÜR DEN RHEIN-SIEG-KREIS


Herbert Döring-Spengler – Ausstellung zu den Lohmarer Kulturtagen 2022

Lohmarer Kulturtagen 2022

Künstlergabe für den Kunstverein Rhein-Sieg-Kreis e.V

Von

Herbert Döring-Spengler

Träger des Rheinischen Kunstpreises 2020

„Umarmung“

Polaroid auf Hahnemühle William Turner Papier 180 g.

Limitiert auf 9 Exemplare, signiert

Für Mitglieder 120,-€ o. Rahmen

mit Buch „Egal wie Du es siehst ich sehe es anders“

Kosten 150,- €

Kontakt: Herbert Döring-Spengler